Stationäre Pflege

Persönlich und aktivierend kümmern sich unsere qualifizerten Mitarbeitenden um jede Bewohnerin und jeden Bewohner. Dabei steht immer das Individuum im Mittelpunkt: Pflege und Betreuung richten wir nicht nur am Pflegegrad aus, sondern vor allem an der Biografie, am persönlichen Hilfebedarf und an den Wünschen und Bedürfnissen jedes Einzelnen.

Unsere 112 Einzelzimmer und 56 Doppelzimmer sind ausgestattet mit modernen Pflegebädern sowie mit Radio-, Fernseh- und Telefonanschlüssen und einer Notrufanlage. Teilweise verfügen die Räume auch über einen Internetanschluss. Alle Zimmer verfügen über einen schönen Balkon, von dem aus Sie den Blick ins Grüne genießen.

Unsere Pflege- und Betreuungskräfte sowie externe Logopädinnen, Physio- und Ergotherapeuten

  • kümmern sich um die Grundpflege und in enger Zusammenarbeit mit den Hausärzten um die Behandlungspflege
  • unterstützen Sie bei der Körperpflege, beim Essen und Trinken sowie bei der Mobilität
  • fördern die körperliche und geistige Beweglichkeit unserer Bewohnerinnen und Bewohner sowie das psychosoziale Wohlbefinden
  • motivieren Sie zur Begegnung und zum Miteinander, etwa bei diversen Gruppenangeboten und Festen in unserem Haus
  • arbeiten mit Ihren Angehörigen zusammen.

Niedergelassene Ärzte kommen regelmäßig ins Haus. Sie können Ihren Arzt frei wählen und sich natürlich auch weiter von Ihrem bisherigen Hausärztin behandeln lassen.

Kontakt

Evangelisches Pflegezentrum Lore Malsch

Friedrich-Hofmann-Straße 4a
85521 Riemerling

T (089) 60 05 0
F (089) 60 05 6099


Kurzzeit- und Verhinderungspflege

Auch pflegende Angehörige werden mal krank oder brauchen eine Auszeit. Für Situationen wie diese bieten wir eingestreute Kurzzeitpflegeplätze. Sie sind gedacht für Menschen, die

  • vorübergehend nicht zu Hause gepflegt werden können
  • nach einem Krankenhausaufenthalt zeitweise Pflege brauchen
  • die Wartezeit auf einen Heimplatz überbrücken müssen.

In der Kurzzeitpflege werden Sie genau so gut versorgt und gepflegt wie in der stationären Pflege. Ihr Aufenthalt sollte mindestens sieben Tage dauern, damit wir Sie gut in unsere Aktionen und Beschäftigungsangebote einbeziehen können.

Ältere Hände halten Händchen

Seniorenwohnen

Alte Dame mit Herrn im Grpnen im Altenheim Riemerling

Auch wenn Ihnen Kochen, Putzen und Wäschewaschen zur Belastung werden oder Sie leichte pflegerische Hilfe brauchen, sind Sie im Seniorenzentrum Lore Malsch herzlich willkommen. Sie leben eigenständig, können je nach Wunsch und Bedarf aber alle Leistungen unseres Pflegezentrums in Anspruch nehmen.

Wir reinigen Ihr Zimmer, waschen Ihre Wäsche und versorgen Sie mit vier Mahlzeiten am Tag: Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee und Abendessen. Mit Ihren eigenen Möbeln und Einrichtungsgegenständen machen Sie Ihr neues Zuhause zu Ihrem individuellen Wohlfühlort. Sollten Sie während des Aufenthaltes in unserer Einrichtung pflegebedürftig werden, bleiben Sie einfach in Ihrem Appartement, ein Umzug auf eine andere Station ist nicht notwendig.

Höchste Qualität, regelmäßig überprüft

Die Lebensqualität unserer Bewohner gewährleisten wir als qualitätsgeprüfte Pflegeeinrichtung durch die ständige Weiterqualifizierung unserer meist langjährigen Mitarbeitenden sowie die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ärzten, Fachtherapeutinnen und Seelsorgern.

Entsprechend unserem Leitbild leben wir als Team und aus Tradition im täglichen Miteinander Verantwortung und Qualität in der Pflege. Anspruch und Ansporn unserer täglichen Arbeit sind, unsere Bewohnerinnen und Bewohner mit ihren Wünschen und Anforderungen anzunehmen und zu respektieren.

Kosten

Sie Interessieren sich für einen Platz in unserem Pflegezentrum und möchten sich über die Kosten informieren? In unserer Übersicht haben wir die Kosten transparent für Sie zusammengestellt.



Hier finden Sie uns

Bitte überprüfen Sie ihre Cookie-Einstellungen - diese finden Sie auch im Footer - passen Sie diese an, um Google Maps zu aktivieren.